NFT Spiele » das sind die besten NFT-Games!

Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Seit ihrer Einführung haben die NFTs – die Non-fungible Tokens – bewiesen, dass sie sehr wohl in der Lage sind, ganze Branchen zu verändern. So etwa auch, wenn man sich mit der Gaming-Branche befasst. Denn es gibt nicht nur die Non-fungible Tokens als Spielinhalte, sondern auch ganze NFT Spiele.

NFT Spiele am Handy

Genutzt wird die sogenannte Blockchain Technologie, damit die Spiele immersiver gestaltet werden können. Aber welche NFT Spiele sind überhaupt empfehlenswert bzw. besonders beliebt?


Axie Infinity: Die absolute Nummer 1

Axie InfinityInspiriert von der Pokémon-Videospielreihe, hat Axie Infinity sozusagen den Startschuss für das NFT Gaming abgegeben. Ergänzt durch die Blockchain, wirkt das Endprodukt absolut empfehlenswert und macht auch Spaß. Das Spiel, basierend auf Ethereum, handelt davon, dass man neue digitale Kreaturen züchten und sammeln muss. Das sind die Axies. Das Ziel? Mit seinen digitalen Kreaturen oder Kreaturen besiegen. Dabei verfügt jeder Axie über einen individuellen genetischen Fingerabdruck. Das heißt, die Stärken und Schwächen der Axies werden so an die Nachkommen weitergegeben. Die digitalen Kreaturen kann man auf NFT Märkten verkaufen. Der Preis hängt von ihren besonderen Merkmalen und Seltenheiten ab.


Die NFT Fifa-Alternative: Sorare

SorareAll jene, die den Fußball mögen, werden von Sorare begeistert sein. Dabei handelt es sich um ein Fantasy-Fußballgame. Werden andere Manager besiegt, dann gibt es dafür Belohnungen. Mit digitalen Spielkarten werden virtuelle Mannschaften aufgebaut und verwaltet. Erinnert letztlich an eine NFT Variante von Fifa Ultimate Team. Auch deshalb, weil die Karten offiziell lizenziert sind.

Zu beachten ist, dass es die Seltenheitsstufen einzigartig, extrem selten sowie selten gibt. Sammelt man die Karten, dann gehört sie demjenigen, der sie bekommen hat – man kann die Karten auch verkaufen und mit dem erzielten Preis neue Karten kaufen.


Gods Unchained: Ein NFT Kartenspiel

Gods UnchainedBei diesem kostenlosen Kartenhandelsspiel, in dem NFT Elemente zu finden sind, bekommt man Karten von anderen Spielern bzw. kann diese auch kaufen oder auch gewinnen, wenn man ein PVP-Match bestreitet. Ob man gewinnt, hängt von der Kartenqualität sowie auch von der Spielfähigkeit des Spielers ab. Das jedem Sieg gib es Erfahrungspunkte. Ist die Erfahrungsanzeige voll, dann kommt man in die nächste Stufe und bekommt ein neues Kartenpaket.


Alien Worlds: Auf der Suche nach neuen Planeten

Alien WorldsBei Alien Worlds ist die Zusammenarbeit der Spieler gefragt. Denn diese müssen neue Planeten entdecken. Wie das möglich ist? Die Nutzer werden ermutigt, um Trillium zu konkurrieren. Das wird benötigt, damit man konkurrierende dezentrale autonome Organisationen verwalten kann; man bekommt so auch den Zugang zu neuen Spielen.

In dem NFT Game können die Spieler ihre NFTs einsetzen, damit die Trillium ernten können. Sodann können sie Kämpfe gewinnen und so Spielziele erreichen. Die Spieler können NFTs kaufen sowie zusammenstellen – ganz davon abhängig, welche Strategie verfolgt wird. Mitunter können die Spieler auch Teil der Regierung sein – sie wählen hier Ratsmitglieder der sechs Planeten und können so den Spielausgang wesentlich beeinflussen.


Neon District: Das NFT Rollenspiel

Alle Gegenstände, die hier im Rollenspiel auftauchen bzw. verwendet werden können, basieren auf der Blockchain-Technologie. Man kann hier fast alles kaufen sowie wieder verkaufen. Dabei wird der Preis durch das altbekannte Angebot und Nachfrage-Prozedere beeinflusst.

NFT Rollenspiel token

Das Ziel des Spiels? Man erwirbt eine Ausrüstung, zieht in den Kampf und geht als Sieger hervor, damit man Geld verdienen kann. Zum Einsatz kommt die Spielwährung Neon. Man kann die Token, die hier genutzt werden, um Charaktere zu optimieren oder Gegenstände kaufen zu können, auch direkt an einer Kryptowährungsbörse handeln.


Splinterlands: Ein weiteres beliebtes Kartenspiel

Es gibt viele beliebte NFT Spiele – dazu gehört unter anderem auch Splinterlands. Bei Splinterlands handelt es sich um ein handelbares Kartenspiel, bei dem man als Spieler Geld verdienen kann. Wer das Kartenspiel gewinnt, wird belohnt. Damit man Splinterlands spielen kann, muss zuerst ein Kartenstartpaket gekauft werden. Dann erstellt man ein Steem-Konto und deckt die gekauften Karten im Spiel auf.

Hat man Glück, so findet sich im ersten Kartensatz eine seltene Karte, die auch wertvoll ist. Man kann aber auch auf Duplikate stoßen. Das heißt, die identischen Karten werden kombiniert, damit sie stärker werden. Doppelte Karten kann man auch gegen die Kryptowährung verkaufen.

Hat man ein Gefühl für das Spiel bekommen, so ist es möglich, gegen andere Spieler anzutreten. Man kann auch an Missionen teilnehmen. Am Ende entscheiden die Ergebnisse der Aktionen darüber, ob weitere Karten ausgegeben werden oder nicht.


3D Sandbox: Eine Kombination aus Minecraft und Roblox

3D SandboxBei Sandbox handelt es sich um ein auf Voxeln basierendes Spielmetaversum. Es ist mit Sicherheit eine der bekanntesten sowie beliebtesten NFT Spielplattformen, wenn es darum geht, virtuelle Güter zu erstellen, mit denen sodann gehandelt werden kann. Man kann Voxel-Objekte verändern und diese in weiterer Folge zu Geld machen. Angeboten werden Werkzeuge, damit man Objekte entwerfen sowie animieren kann; man kann über die Plattform auch eigene Spiele erstellen. Bei Sandbox kommt SAND zum Einsatz – das ist eine ERC 20-Münze.

Fazit: die besten NFT Spiele machen Spaß!

Bei NFT Spielen werden immer wieder beliebte Spielszenarien mit der Blockchain Technologie kombiniert. Eine Methode, wie man Einzigartigkeit und Seltenheit schaffen kann. NFT Games sind unterhaltsamer, lukrativ und auch abwechslungsreich. All jene, die gerne zocken, sollten sich daher unbedingt einmal mit NFT Games befassen.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Meist gespielte Spiele

spielautomaten.fm

Impressum, Datenschutz, Links © Copyright 2012 - 2022 by www.nur-games.de