Brettspielabende werden revolutioniert mit „Tilt Five“

Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Die Gamescom ist schon seit Jahren das Event, welches Gamer auf der ganzen Welt herbeisehnen. Auch die 2022er-Version sollte eine ganz besondere werden. Besucher können sich dort sehr schnell verirren, wer auf Labyrinthe und Ähnliches steht, sollte bei der Gamescom 2022 voll auf seine Kosten kommen. Verfechter der Mario-Spiele wissen, warum sie dorthin gehen, nicht nur alleine wegen der riesigen Figuren von Bowser und Co.

Brettspielabende werden revolutioniert

Sogar ein Ring in altbekannter Wrestling-Manier wurde so gestaltet, dass man viele Stände vorfindet, wo Games getestet und ausprobiert werden können. Das Gelände ist platzmäßig schon so verplant und konzipiert, dass jeder Stand seine Daseinsberechtigung hat. Sogar einer, der so kaum auffällt, bietet mehr, als Besucher zuerst denken würden. Einige leere Wände in weißer Farbe sowie ein paar Tische komplettieren das ganze Setting.

Doch was soll das Ganze? Nun, bei diesem Areal wirkt der Bereich natürlich trostlos, scheinbar. Letztlich wird dort ein cooles Produkt vorgestellt, was 3D-Welten entstehen lassen und den User in eine neue Dimension versetzen wird, zumindest gefühlt. Es gibt dort Tilt Five mit Augmented-Reality Anbindung.

Was Tilt Five ausmacht

Brettspiele gehören für viele Familien, genauso wie die beliebten Online Spiele, schon zur Tradition dazu, wie das alltägliche gemeinsame Abendbrot Punkt 18 Uhr. Ein moderneres Produkt in dem Bereich erfand ein Aufmented Reality Spiel, welches im Jahr 2019 als ein cooles und erfolgreiches Projekt startete. Eine Kickstarter-Kampagne brachte als Starthilfe um die zwei Millionen Dollar ein, nicht schlecht für ein Game für das Wohnzimmer, was es so noch nie gab.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Die Pandemie hat natürlich dazu beigetragen, die Entwicklung und das Herausbringen beziehungsweise die Produktion zu verzögern. Tilt Five soll in absehbarer Zeit auf den Markt kommen. Weitere 16 Spiele aus dem selben Segment, so die Planung, dürfen in etwa der selben Zeit ihren Relaunch feiern dürfen. Die Siedler von Catan wird bei der Gamescom 2022 als Demo vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Version im Hologramm-Style. Bei dem ganzen Projekt soll allgemein die neuartige AR-Technologie greifbar sowie vorgestellt werden.

Eine schnelle Enttäuschung macht sich breit

BrettspielabendeDer Erfinder Ellsworth glaubt an sein Projekt, das merkt man an der Stelle natürlich sehr schnell. Ihm liegt das Ganze sehr am Herzen, was an seiner Mimik und Gestik eindrucksvoll zu erkennen ist. Doch nicht jeder kann diese Begeisterung bedingungslos teilen, denn nur auf den ersten Blick ist Tilt Five was Innovatives. Wer durch die Brille schaut, kann eine Landschaft in 3D erspähen.
 
Liebevoll gestaltete Bäume, Bauten und kämpferische Auseinandersetzungen sind nur einige Dinge, welche man durch die modern anmutende Brille entdecken kann. Im Realen steht an der Stelle ausschließlich einer der erwähnten Tische. Die Steuerung ist denkbar einfach und der Bewegungsablauf ist sehr flüssig gestaltet. Dennoch könnte es zu Problemen kommen.

Zum einen kann das Daddeln auf diesem Weg schnell langweilig werden und körperlich anstrengen. Anderseits ist der angesetzte Preis sehr hoch. Solange das Game also nicht in Massenproduktion geht, werden nur die wenigsten Zocker sich dieses Produkt kaufen. Der Erscheinungs-Zeitpunkt von Tilt Five ist aufgrund des weltweiten Geschehens und Budgetknappheit vieler Menschen denkbar ungünstig gewählt.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Meist gespielte Spiele

spielautomaten.fm

Impressum, Datenschutz, Links © Copyright 2012 - 2022 by www.nur-games.de