Eye of Horus – das Review zum Online-Slot

Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Beim Namen Horus klingelt es natürlich schnell, denn es geht bei dieser Gottheit in die ägyptische Mythologie. Er ist einer der wichtigsten Götter des ägyptischen Pantheons und hat in dieser Form verschiedene Funktionen zugesprochen bekommen. Heute ist er aber auch Besuchern von Online Casinos ein Begriff, denn dort gibt es ein Spiel, das ihm gewidmet ist.

Eye of Horus – das Review zum Online-Slot

Eye of Horus spielen kann nicht nur Spaß machen, sondern auch einiges für das eigene Spielerkonto tun. Denn das Spiel hat ein paar nette Funktionen zu bieten, die zu guten Chancen führen. Der von Merkur geschaffene Slot ist einfach zu spielen, kann aber unter anderem auch Freispiele auslösen. Insofern kann er sich lohnen. Mehr Informationen zum Spiel gibt es in diesem Artikel nachzulesen.

Eye of Horus – So funktioniert der Slot

Alles in allem ist Eye of Horus kein Hexenwerk. Das bedeutet, dass man wirklich schnell reinkommt und man nicht wirklich Probleme haben dürfte, diesen Slot zu verstehen. Es gibt zudem ja auch immer die Auszahlungstabelle, in der man mehr Informationen findet.

  • Das Spiel – Der Spieler bekommt mit diesem Slot einen klassischen Aufbau geboten. Das bedeutet, dass vor dem ägyptisch gestalteten Hintergrund fünf Walzen zu finden sind. Die können mit einem Klick ausgelöst werden. Damit die Symbole auch zu Gewinnen führen, gibt es außerdem zehn Gewinnlinien. Wenn sich jetzt Reihen gleicher Symbole auf den Linien bilden, wird ein Gewinn ausgelöst.
  • Die Symbole – Wenn es um die Gewinne geht, spielen die Symbole die Hauptrolle. Sie sind mit verschiedenen Multiplikatoren ausgestattet und können entsprechend zu unterschiedlichen Gewinnen führen. Je höher die Multiplikatoren, desto unwahrscheinlicher erscheint das Symbol. Es gibt typische zum Thema passende Motive, die auch in der Auszahlungstabelle eingesehen werden können.
  • Weitere Funktionen – Die normalen Symbole führen einfach zu Gewinnen. Anders sieht es aber mit Horus und dem Tempel aus. Erster ist ein Wild und dient somit als Joker. Beim Tempel wird es noch besser, denn ab drei Erscheinungen gibt es zwölf Freispiele geschenkt. In den nachfolgenden Runden muss also kein Einsatz gezahlt werden.

Als Spieler entscheidet man selbst, wie hoch der Einsatz sein soll, mit dem man Eye of Horus spielt. Natürlich bringt ein höherer Einsatz auch prinzipiell höheren Gewinn. Auch kann man den Autostart aktivieren, sodass man nicht jede einzelne Runde manuell beginnen muss.

Wo kann man Eye of Horus spielen?

Glücklicherweise muss man sich jetzt nicht in ein Flugzeug setzen und nach Ägypten fliegen, um Eye of Horus zu spielen. Es reicht auch vollkommen aus, ein entsprechendes Online Casino aufzusuchen, indem der Slot angeboten wird. Da gibt es mehrere Adressen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Im Vorfeld kann man sich immer die angebotenen Casino Spiele anschauen, sodass man vor der Registrierung sicher sein kann, dass der Titel auch wirklich zu finden ist. Neben dem Modus um Echtgeld kann man Eye of Horus kostenlos spielen. Die Demo-Version erlaubt es, dass man den Slot ganz ohne eine Einzahlung nutzen und austesten kann.

Ein Online Casino aussuchen

Zwar findet man im Internet sehr schnell ein Spielcasino, aber die Frage ist auch immer, ob sich eine Anmeldung lohnt. Daher sollte man bei der Auswahl immer ein paar Faktoren beachten.

  • Eine Lizenz – Einer der wichtigsten Faktoren, auf den man achten sollte, ist die offizielle Lizenz, die ein Online Casino braucht. Lizenzen gibt es EU-weit, ebenso aber auch für Deutschland. Sie werden nur ausgegeben, wenn sich der Anbieter an bestimmte Anforderungen hält.
  • Spieleangebot – Spieler sind unterschiedlich. Manche spielen den ganzen Tag ein Spiel, andere wollen die Vielfalt. So oder so kann man im Vorfeld immer schauen, welches Angebot an Games in einem InternetKasino zu finden ist. Dann kann man sich sicher sein, die eigenen Lieblingstitel nutzen zu können.
  • Benutzerfreundlichkeit – Wer schon einmal auf einer schlecht funktionierenden Seite im Internet war, wird schnell davon genervt sein. Man will Spielspaß haben und sich nicht mit technischen Problemen herumplagen. Die Benutzerfreundlichkeit einer Seite ist also ein wichtiger Faktor.
  • Casino Bonus – Wenn es die Gelegenheit für einen Bonus gibt, warum sollte man ihn dann nicht mitnehmen? Und tatsächlich gibt es bei vielen Anbietern auch einen Casino Bonus abzugreifen, der manchmal in Einzahlungsboni besteht oder auch in Freispielen.
  • Zahlungsarten – Geld spielt eine wichtige Rolle. Sowohl bei Ein- als auch Auszahlungen. Damit auch alles richtig klappt, gibt es verschiedene Methoden, die angeboten werden. Je mehr Zahlungsmethoden angeboten werden, desto besser für den Kunden. Sicherheit sollte an oberster Stelle stehen.
  • Kundenservice – Auch sollte man den Kundensupport im Auge behalten, denn der wird früher oder später vielleicht mal gebraucht. Freundlichkeit ist wichtig, vor allem aber auch Kompetenz und auch eine leichte Erreichbarkeit. Im besten Fall über verschiedene Wege.

Fazit zum Spielautomaten „Eye of Horus“

Fazit zum Spielautomaten „Eye of Horus“Das alte Ägypten macht auch in Eye of Horus eine wirklich gute Figur. Wenn man also von dem Thema noch nicht genug hat, kann man sich ruhig an die Walzen dieses Slots trauen, was zu guten Gewinnen führen kann. Der Slot ist nicht kompliziert, aber das heißt nicht, dass es nicht auch Bonusfunktionen gibt. Neben den normalen Symbolen gibt es auch ein Wild und ein Scatter. Das bedeutet, dass einerseits Gewinnreihen vervollständigt werden können, darüber hinaus aber auch Freispiele kein Fremdwort in Eye of Horus sind. Wenn mit entsprechend hohem Einsatz gespielt wird und Freispiele ausgelöst werden, klingelt die Kasse. Aber genauso kann man auch ein paar Runden kostenlos ausprobieren.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Meist gespielte Spiele

spielautomaten.fm

Impressum, Datenschutz, Links © Copyright 2012 - 2022 by www.nur-games.de