Die richtige Hardware von A wie Arbeiten bis Z wie Zocken

Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit ihnen kannst du nahezu alles realisieren. Von der Urlaubsbuchung bis hin zur virtuellen Weiterbildung durch ein Fernstudium und der Vernetzung mit Menschen auf der ganzen Welt hast du mit deinem Computer unbegrenzte Möglichkeiten. Damit du deinen PC so effektiv nutzt wie möglich, erhältst du hier Informationen zur wichtigsten Hardware der heutigen Zeit.

Mit Boxen Sound in den Raum bringen

Wenn du einen Tower besitzt, dann brauchst du unbedingt zusätzliche Boxen. Auch Laptop-User können den integrierten Klang mit der Anschaffung von Subwoofer und Boxen deutlich aufwerten. Wähle ein Modell mit integriertem Bass-Regler aus. Auch die Lautstärke sollte an der Gehäusefront einstellbar sein.

Subwoofer am Computer für besseren Sound

Heutige Geräte sind per Bluetooth mit dem Endgerät zu verbinden. Das geht schnell, ist jedoch nur mit neueren PCs mit integrierter Bluetooth-Funktion möglich. Einige Geräte sind zudem wasserdicht und mit dem Smartphone zu koppeln. Das hat den Vorteil, dass du diese Boxen sogar im Freien nutzen kannst. Die handliche Größe und das gigantische Angebot an Designs kommen dir gelegen. Aussuchen, verbinden und Musik und Filme genießen.

Fotodrucker – Smartphone Galerie schnell greifbar machen

Viele nutzen ihr Smartphone für Selfies und mehr. Nach einer Weile ist der Speicher des Smartphones voll und nun gilt es einige der Lieblingsbilder zu löschen. Doch warum die Bilder nicht ausdrucken? Der praktische Fotodrucker macht es möglich. Er weist ein kompaktes Gehäuse auf und lässt sich je nach Typ mit dem Smartphone, Tablet, PC und Laptop verbinden. Einige Modelle besitzen eine Bluetooth-Funktion. Dadurch musst du kein Kabel mehr anschließen. Wichtig: Beim Kauf auch gleich an erforderliches Zubehör denken.

Der Gaming-PC – mehr als ein Computer

Mit dem Gaming-PC katapultierst du dich in eine neue Sphäre. Beim Kauf erhältst du die aktuellsten Features und die sind auf jeden Fall besser als bei vergleichbaren PCs für Otto Normalverbraucher. Dich erwartet ein gigantischer Arbeitsspeicher, der die neuesten Games ohne Fehlerquellen abspielt, eine riesige Festplatte, die neueste Grafikkarte und ein modernes Case-Modelling. Die Geräte sind natürlich teuer, doch du wirst von einem Gaming-PC lange etwas haben.

Die ganze Welt bereisen – dank Internet-Router

Den Internet-Router brauchst du, wenn du dich mit dem Internet verbinden willst. Dafür ist zudem ein registrierter Anschluss nötig. Zahlreiche Anbieter bieten dir einen Anschluss an. Mit im Gepäck ist auch meist ein Router.

Internet-Router verbindet Computer auf der ganzen Welt

Schließe deine Geräte mit einem LAN-Kabel an. Auch das Festnetztelefon hat Platz. Wenn du deine internetfähigen Geräte ohne Kabel nutzt – wie beispielsweise dein Smartphone oder den Fernseher – dann geht das bei eingeschaltetem WLAN. Beim Kauf musst du daher unbedingt darauf achten, dass dein Internet-Router auch WLAN-fähig ist. Dann sparst du mobile Daten.

Lüfter für kühle Geräte

Mit einem zusätzlichen Lüfter sorgst du dafür, dass dein Laptop einen kühlen Kopf bewahrt. Einige Geräte erhitzen sehr schnell, speziell bei Anwendungen mit hoher Rechenleistung (CAD Proghramme oder neuere Computerspiele). Wenn du das bei deinem Notebook bemerkst, ist Vorsicht geboten. Ein zu heißer Laptop entwickelt Verbrennungen. Eingebaute Geräte neigen schneller zu Defekten oder das Gerät schaltet sich aufgrund von Überhitzung aus. Zusätzliche Lüfter sind eine gute Wahl! Du verbindest sie per USB-Kabel mit dem Notebook.

Cool: Die meisten Lüfter haben eine zuschaltbare LED-Beleuchtung. Außerdem weisen sie nicht selten mehrere USB-Ports auf.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Meist gespielte Spiele

spielautomaten.fm

Impressum, Datenschutz, Links © Copyright 2012 - 2019 by www.nur-games.de