Tippen auf Sportevents – Spiel ohne Grenzen

Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

In den letzten Jahren ist der Fußball für viele Ball- und Sportbegeisterte noch interessanter und noch spannender geworden. Grund dafür sind die interessanten vielfältigen Sportwetten, die Buchmacher auf ihren Internet-Portalen offerieren: Wer nimmt einen Sieg mit nach Hause, wer führt zur Halbzeit oder wer schießt die meisten Tore? Wer mit seiner Einschätzung und Voraussage richtig liegt, kann gutes Geld mit einer Sportwette verdienen. Alle Arten von Tipps sind dabei möglich – das Setzen auf den Deutschen Meister bei Bundesliga-Saison-Beginn, Tipps auf Fußballteams in den europäischen Ligen oder auch Tipps auf die Champions oder Europa League oder eine EM/ WM. Wer sich gut in einer Sportart auskennt und auch über Fachwissen verfügt, ist in der besten Lage, erfolgreiche Wetten abzuschließen.

Sportwetten bei Sportevents

Sportwetten sind Spiele ohne Grenzen für Fußballfans. Aber nicht nur für sie, sondern für alle Sportbegeisterten. Denn es gibt kaum eine Sportart, auf die nicht getippt werden kann. Die Wettbranche boomt und gerade an den Wochenende sind es Millionen von Menschen, die auf einen Sport-Event tippen: Formel 1, Tennis, Handball, weltweite Dart-Meisterschaften oder englische Greyhound-Rennen locken zu den Buchmachern. Selbst wenn der Anpfiff für ein Sportereignis verpasst wurde, ist die Tipp-Möglichkeit noch gegeben. Denn die beliebten Live-Wetten machen es möglich, sogar noch während eines Spiels oder einer Begegnung einen Tipp abzugeben. Dafür braucht auch niemand vor dem Laptop oder Computer zu sitzen, Wetten können auch per Handy abgegeben werden.

Wettquoten sind wichtig für den lukrativen Wettausgang

Für einen lukrativen Wettausgang sind allerdings nicht nur das Bauchgefühl oder das Fachwissen verantwortlich, sondern auch die Wettquoten, die den Ertrag aus der Wette sind und schon vor dem Start eines Sportevents feststehen. Eine Wettquote ist der Faktor, mit dem der Wetteinsatz multipliziert wird. Wenn ein Buchmacher zum Beispiel eine Fußball-Partie mit einer Quote von 1.8 anbietet, so bekommt man für den Einsatz pro einem Euro eine Auszahlung von 1,80 Euro. Die Wettquote steigt an, je unwahrscheinlicher ein entsprechender Spielausgangs wird. Wenn der FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim spielen würde, könnte die Siegquote für Bayern München bei 1.0, die Siegquote für die Hoffenheimer jedoch bei 10.0 oder 20.0 liegen. Genau diese Wettquoten sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Um einen Durchblick in dem Quotendschungel zu erlangen, gibt es Hilfe aus dem Internet von Wettexperten für Wettfans: Ein Quotenvergleich beispielsweise ist eine gute Möglichkeit, um die besten und benutzerfreundlichsten Wettquoten mit Hilfe eines Vergleichs zu finden.

So geht’s – mit einem Bonus erfolgreich tippen

Für den erfolgreichen Ausgang eines Tipps kann auch ein Bonus verantwortlich sein. Es handelt sich hierbei um eine Prämie, die Buchmacher an neue Kunden verschenken. Mit einem Bonus von beispielsweise 100% für bis zu 250 Euro, kann der neue Kunde sich über die Verdoppelung seiner Einzahlung freuen. Er zahlt 250 Euro ein und bekommt 250 Euro auf seinem Konto gutgeschrieben. Auf den Seiten von www.sportwettenbonus.de kann sich jeder detailliert informieren und sich einen lukrativen Bonus bei einem Anbieter aussuchen.

Ein Bonus-Angebot unterscheidet sich in der Höhe, aber auch in den Umsatzbedingungen, die ein Anbieter festlegt und die erfüllt werden müssen. Gerade wenn man das erste Mal einen Bonus annimmt, tauchen zahlreiche Fragen auf – welcher Bonus ist für mich geeignet oder welches ist das beste Angebot? Es tauchen auch Begriffe wie Mindestwettquote, Mindestumsatz oder Zeitlimit auf. Letzteres ist der Zeitraum, in der man die Umsatzbedingungen erfüllt haben sollte. Den wirklich besten Bonus kann man nicht an der Höhe der Geldsumme erkennen. Entscheidend sind die Bedingungen vor allem, weil damit eine Auszahlung vorgenommen werden kann.

Auf die Umsatzbedingungen achten!

Der höchste Bonus nützt nichts, wenn die Umsatzbedingungen des Buchmachers nicht erfüllt werden können. Diese Bedingungen variieren zwischen den einzelnen Anbietern enorm. Sie können leicht, schwer bis nicht erfüllbar sein. Auch die Transparenz bei der Auflistung der Bedingungen spielt eine wichtige Rolle, da sie Aufschluss darüber gibt, wie fair ein Angebot wirklich ist. Wer lange auf der Webseite nach den Umsatzbedingungen suchen muss, oder auch die Details nicht genügend erklärt sind, dann sollte man vorsichtig sein. Das gilt im Übrigen auch für das Zeitlimit, in dem die Umsätze bzw. der Bonus freigespielt werden muss. Wenn nur eine kurze Zeit angegeben ist, ist die Umsetzung oftmals schwer erfüllbar.

Die allermeisten Wett-Boni sind an neue Kunden gerichtet und damit an Personen, die mit Sportwetten nur wenige Erfahrungen haben. Deshalb sollte man wissen, dass niedrige Wettquoten vorteilhaft sind, weil sie für eine schnellere Umsetzbarkeit der Bedingungen und letztendlich zur Gutschrift des Wett-Bonus auf dem Kundenkonto führen. Gute Quoten liegen zwischen 1.50 und 2.0. Alle darüber liegenden Wettquoten erfordern einen höheren finanziellen Aufwand.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Meist gespielte Spiele

spielautomaten.fm

Impressum, Datenschutz, Links © Copyright 2012 - 2019 by www.nur-games.de